Bettwanzenbekämpfung durch Kammerjäger in Mainz

Bettwanzen treten in Deutschland seit einigen Jahren wieder vermehrt auf. Im Großraum Mainz sind wir für Sie als professioneller Schädlingsbekämpfer unterwegs um einen Bettwanzenbefall sicher festzustellen und zu bekämpfen. Wir sind seit über 20 Jahren als Kammerjäger und lassen unsere Qualität regelmäßig durch den TÜV überprüfen.

Bettwanzen-Beratung vor Ort in Mainz und am Telefon

Wir drängen Ihnen keine Bekämpfung ohne vorige Beratung auf. Im Gegenteil: Unserer Ansicht nach ist es vor Beginn einer Bekämpfung stets notwendig sich ein eigenes Bild vor Ort zu machen. Eine erste Beratung kann auch durch unser geschultes Personal am Telefon stattfinden. Allerdings ersetzt dies keine Analyse vor Ort. In einigen Fällen handelt es sich bei den vermeintlichen Bettwanzen um ganz andere Ursachen, die mitunter gar keine Bekämpfung erfordern.

Geschulte Kammerjäger inspizieren Ihre Wohnung vor Ort

Unsere Experten im Bettwanzenbereich inspizieren daher im Vorab Ihre Wohnung und suchen nach Befallsspuren wie Häutungsreste oder Bettwanzenkot. Erst wenn ein Bettwanzenbefall sichergestellt ist, geben wir ein Angebot zur Bekämpfung ab. Aufgrund unterschiedlicher Situationen kann der Aufwand hierfür relativ stark variieren. In jedem Fall empfehlen wir eine Kombination aus Hitze und Insektiziden um die Bettwanzen sicher und nachhaltig zu bekämpfen.

Bettwanzenbekämpfung mit Hitze zur akuten Eindämmung

Um alle Stadien der Bettwanze zu bekämpfen ist große Hitze die sicherste Methode. Mittels starker Heizöfen erwärmen wir den Raum auf die entsprechende Temperatur und behandeln die Verstecke der Bettwanzen mit Heißdampf. Ein Starkstromanschluss ist in diesem Fall notwendig, notfalls kann aber auch ein Starkstromgenerator von uns nach Mainz angeliefert werden. Die Kosten hierfür nennen wir Ihnen vorab im Angebot.

Insektizidbehandlung zur nachhaltigen Bekämpfung

Da es in manchen Fällen nicht ausgeschlossen werden kann, dass Bettwanzen kühle Verstecke finden, behandeln wir kritische Stellen mit Insektiziden. Diese töten verbleibende Bettwanzen bei Kontakt auch noch nach Wochen ab. Der Nachteil ist, dass hierdurch keine Eier abgetötet werden und es daher auch noch vergleichsweise spät nach der Behandlung zum Auftreten einzelner Bettwanzen kommen kann. In den meisten Fällen reicht die Hitze der Wärmebehandlung allerdings aus um alle Bettwanzen abzutöten. In kritischen Fällen empfehlen wir eine Nachkontrolle nach etwa 14 Tagen.

Nachkontrolle vor allem in Hotels oftmals ratsam

Bei starkem Befall oder wechselnden Schlafgästen, wie in Hotels oder Gemeinschaftseinrichtungen, empfiehlt es sich eine oder mehrere Nachkontrollen durchzuführen. Sollten doch noch Bettwanzen überlebt haben oder erneut eingeschleppt worden sein, kann auf diese Weise eine schnelle Gegenmaßnahme eingeleitet werden. Unsere Techniker können Sie diesbezüglich vor Ort in Mainz beraten.

Kostenlose Informationen und Beratung per Telefon

Erste Fragen können Sie gerne auch mit unserem geschulten Personal im Büro absprechen. Mitunter lassen sich auf diese Weise gar unnötige Anfahrten nach Mainz verhindern. Denn in vielen Fällen handelt es sich bei den vermeintlichen Bettwanzen um andere harmlose Ursachen. Wir schauen uns aber auch gerne jeden Fall einzeln vor Ort an. Unser Büro ist stets bemüht kurzfristige Termine bei Bettwanzenbefall zu vergeben.
 

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Ausgebildetes Fachpersonal
  • Minimaler Insektizideinsatz
  • Wärmekammer in Zentrale vorhanden
  • Zimmer schnell wieder bewohnbar
  • Kurzfristige Besichtigungen und Angebote
    • Bestimmung von Bettwanzen per Mail möglich
 

Kontaktieren Sie uns

Direkter Anruf