Als Schadnager bezeichnen wir alle Tiere, die zu den Nagetieren gehören und in die Kategorie "Schädling" fallen. Offensichtlich der Fall ist dies bei Mäuse und Ratten. Es gibt aber auch Grenzfälle wie die Bilche (Siebenschläfer / Gartenschläfer). Diese stehen unter besonderem Naturschutz und werden von uns nicht bekämpft. Allerdings können auch diese Tiere in Gebäuden für erheblichen Schaden sorgen. Marder gehören übrigens nicht zu den Schadnagern, sie sind Raubtiere und ernähren sich unter anderem von Nagern.
 
Call Now ButtonDirekter Anruf