Mäuse trinken Blut von Albatrossen

Nach einem Artikel vom 31.03.2018, von Daniel Lingenhöhl, erschienen im Spektrum Verlag haben sich die Mäuse eine neue Nahrungsquelle erschlossen, das Blut von Albatrossen. Die auf der Insel Midway-Atoll im Pazifik eingeschleppten Mäuse leben dort seit mindestens 75 Jahren. Die hier ebenfalls eingeschleppten Hausratten (Rattus rattus) wurden bis 1996 erfolgreich bekämpft und ausgelöscht. Die Mäuse lebten hingegen weitestgehend unbemerkt.
Seit 2015 wird nun beobachtet, dass die Mäuse nachts auf den Rücken der Albatrosse klettern und sie anknabbern. Das austretende Blut der Albatrosse wird dann von den Mäusen aufgenommen. Dieses Verhalten hat sich invasionsartig über das Atoll ausgebreitet, so der UsFWS in einer Mitteilung. Mindestens 1.000 Albatrosse seien hierdurch schon verendet.
Laut der “Washington Post” soll dieses Verhalten mit einer schweren Dürre zusammenhängen, die 2015 die Insel heimsuchte, das Blut der Albatrosse soll das fehlende Süßwasser ersetzt haben. Ein ähnliches Verhalten sei schon bei Mäusen auf der britischen Insel Gough im Atlantik beobachtet worden, dort ernährten sich Mäuse in Notzeiten schon sehr lange vom Blut der Seevögel. In beiden Fällen sollen nun die Mäuse bekämpft werden.

 

Kannibalismus bei Hausmäusen

Wir haben vergleichbares Verhalten bei unseren Hausmäusen, beobachtet. Bei einem sehr starken Mäusebefall in einer verwahrlosten Wohnung haben wir 120 Schlagfallen zur Mäusebekämpfung aufgestellt. Am Tag nach dem Aufstellen der Fallen stellten wir bei der Fallenkontrolle Kannibalismus fest. Die von uns in Schlagfallen gefangenen Mäuse wurden von ihren “Artgenossen” angeknabbert und zum Teil bis auf wenige Skelettreste aufgefressen.

Hausmäuse an Stadttauben

Wir haben es mehrmals beobachtet, dass Tauben von Mäuse “skelettiert” wurden. Die Mäuse haben den Taubenkadaver bis auf wenige Knochen und Federreste aufgefressen. Auch an Jungtauben konnten wir sehen, dass Mäuse den Kopf der Jungtauben angebissen haben, um an die Körner zu kommen.

 

Hausmäuse können sich auf Nahrung spezialisieren

In Lebensmittelbetrieben können wir beobachten, dass sich Mäuse auf bestimmte Nahrung spezialisieren. Wir hatten eine Mäusefamilie, die in einer Metzgerei immer die zugekaufte italienische Salami angefressen hat.

 

Kannibalismus bei Wanderratten

Auch bei Wanderratten haben wir Kannibalismus und Nahrungsspezialisierung beobachtet.