Vernetzung von Balkonen in Offenbach

Balkon mit Netz zur Taubenabwehr

Vernetzte Balkone aus der Sicht des Innenhofes

Tauben fliegen Balkone in allen Stockwerken an

Im Hinterhof eines Gebäudes in Offenbach hatten mehrere Mieter Probleme mit anfliegenden Tauben auf deren Balkon. Durch das Herabsitzen der Tauben wird nicht nur der "Parkplatz" der Tauben in Mitleidenschaft gezogen, sondern auch die unteren Balkone, sowie der Boden im Innenhof. Da die Tauben darüber hinaus oft auf anliegende Balkone ausweichen, sobald sie vertrieben wurden, war eine Vernetzung von taubenfreien Balkonen ebenfalls ratsam.
 

Arbeitsbühne macht unabhängiges Arbeiten möglich

In vielen Fällen ist für eine Vernetzung des Balkons eine Anwesenheit des Bewohners notwendig. Da die Arbeiten in der Regel vom Balkon aus stattfinden, ist die Begehung des Balkons unabdingbar. Durch unsere eigene Arbeitsbühne konnten wir in diesem Fall aber unabhängig arbeiten. Die Netze konnten von außen, Stockwerk für Stockwerk, angebracht werden.
 

Taubenabwehr auf einem Flachdach in Mainz

Gereinigtes Dach durch Firma Kleinlogel

Der "Türsteher" konnte die Tauben nicht vom Dach fernhalten

Tauben fliegen in Doppeldecke

Auf einem Flachdach in Mainz nutzten Tauben offene Stellen am Versatz des Daches um in die Doppeldecke des Gebäudes zu gelangen. Der betroffene Bereich wurde gereinigt und der Versatz fachgerecht verschlossen. Der Eigentümer hatte zuvor mit Plastikraben versucht die Tauben abzuschrecken, doch einmal mehr zeigte sich der relativ schwache Nutzen der Tierattrappen.
 

Solar-Spikes zur Abdichtung des Spaltes

Die eigentlich für Solaranlagen gedachten Edelstahlspitzen wurden für diesen Job ein wenig zweckentfremdet. Da der offene Spalt dem Spalt einer Solaranlage ähnelte, konnten wir unsere Spikes auch hierfür nutzen. In der Montage gestaltete sich dies einfacher als das Anfertigen eines Lochbleches.
Solarspikes zum Verschluss einer Öffnung

Solar-Spikes verhindern künftig das Eindringen von Tauben

 

Taubenabwehr am Carree in Darmstadt

Vernetzung einer Lüftungsanlage gegen Tauben

Fernansicht der vernetzten Lüftungsanlage auf dem Carree

Tauben sitzen auf der Lüftung am Dach

Wie bereits in anderen Projekten vorgestellt, rückte auch hier die Lüftungsanlage des Daches in den Vordergrund. Die Tauben besiedelten die Lüftungsrohre und verschmutzten neben den Rohren auch das Dach. Um einen Anflug der Tauben zu verhindern, musste die Lüftungsanlage "eingezäunt" werden. Mittels einer stabilen Rahmenkonstruktion konnte die Lüftungsanlage eingenetzt und vor weiterem Taubenbesuch geschützt werden.
 

Vernetzung des Innenhof gegen Tauben

Die Tauben flogen nicht nur das Dach des Carrees, bzw. die Lüftungsanlage an. Auch der Innenhof selbst wurde von zahlreichen Tauben heimgesucht. Auch hier war ein Taubennetz die beste und sicherste Lösung um den gesamten Hof vor anfliegenden Tauben zu bewahren. Der Vorteil von professionellen zeigt sich wiederum auch hier, von unten gesehen ist es nahezu unsichtbar.
Taubennetz im Carree in Darmstadt

Taubennetz über dem Innenhof des Carrees

 

Taubenabwehr an einer Solaranlage in Grünstadt

Bühne mit großer Reichweite ermöglicht Taubenabwehr

Bühne mit großer Reichweite ermöglicht Taubenabwehr

Tauben kriechen unter die Solarpanels

Wie bei vielen Solaranlagen hatten auch hier die Kunden das Problem, dass die Tauben den Weg unter die Solarpanels gefunden und sich dort eingenistet hatten. Die Schwierigkeit besteht zum einen in der Erreichbarkeit, als auch in dem Verscheuchen der Tauben unter der Anlage. Wir arbeiten in der Regel mit unserer eigenen Bühne und klettern zusätzlich in bestimmten Bereichen. Bei dieser Solaranlage in Grünstadt war aufgrund der schlechten Parksituation jedoch eine geliehene Bühne mit großer Reichweite von Nöten.
 

Kleine Bühne mit großer Reichweite notwendig

Da die Solaranlage sich auf der Rückseite des Hauses befand und keine Bühne dort hingelangte, war eine Bühne mit großer seitlicher Reichweite notwendig. Die geliehene Bühne von unserer geschätzten Leihfirma Becker aus Weiterstadt, konnte beim Nachbarn aufgestellt werden und den Korb dennoch bis auf das Dach bugsieren. An den niedrigeren Stellen auf der Rückseite konnte mit Leiter gearbeitet werden.
Auf der Rückseite des Hauses kommt die Leiter zum Einsatz

Auf der Rückseite des Hauses kommt die Leiter zum Einsatz

Direkter Anruf