Bettwanzenbekämpfung in Offenbach durch erfahrene Schädlingsbekämpfer

Bettwanzenbekämpfungen erfordern einen großen Aufwand und viel Erfahrung. Als TÜV-geprüftes Unternehmen aus der Region Offenbach können wir sichere und wirksame Methoden zur Bekämpfung von Bettwanzen anbieten. Sie können sich dabei auf unsere Expertise als Kammerjäger verlassen. Im Rhein-Main-Gebiet sind wir seit über zwei Jahrzehnten erfolgreich im Einsatz.

Bettwanzenbefall erkennen und Ausmaß einschätzen

Wichtig ist sicherzugehen, dass Sie wirklich Bettwanzen in Ihrer Wohnung haben. Haben Sie Tiere gefangen oder fotografiert, können Sie uns diese auch zur Bestimmung zusenden. Wir raten in jedem Fall die Wohnung vor der Bekämpfung zu inspizieren. Durch Feststellung der Befallsgröße, können wir nicht nur Vorbereitungen zur erfolgreichen Bekämpfung mit Ihnen besprechen, sondern auch die genauen Kosten für ein Angebot abschätzen.

Bekämpfungen finden durch Einsatz von Hitze und Chemie statt

Die eigentliche Bekämpfung führen wir im Kombinationsverfahren „Hitze und Chemie“ durch. Der Einsatz von Insektiziden erfolgt dabei nur an kritischen Stellen (auf Wunsch können wir komplett darauf verzichten). Verstecke der Bettwanzen werden zusätzlich mit Heißdampf behandelt um Eier und Bettwanzen akut abzutöten. Rein chemische Behandlungen können wir auch durchführen, raten generell jedoch davon ab.

Wie lange dauert eine Bettwanzenbekämpfung?

Die Dauer einer kompletten Bekämpfung hängt von dem Ausmaß des Befalls statt. Das Hitzeverfahren benötigt etwa sechs bis acht Stunden für einen Raum. Bei kleinen Räumen schaffen wir mitunter zwei Zimmer pro Tag. Der Vorteil des thermischen Verfahrens ist der nahtlose Übergang von Bekämpfung und Zimmerfreigabe. Ein behandeltes Zimmer kann im Regelfall kurz nach der Behandlung wieder bewohnt werden. Ein Alternativzimmer in Offenbach oder Umgebung brauchen Sie daher nicht in Betracht zu ziehen.

Für Hotels und Gemeinschaftseinrichtungen in Offenbach bieten wir Kontrollen an

Hotels und Gemeinschaftsunterkünfte sind durch Bettwanzen besonders gefährdet. Aufgrund wechselnder Gäste und Verteilung der Wäsche können Bettwanzen leicht eingeschleppt, bzw. verschleppt werden. Es kann daher sinnvoll sein bestimmte Räume regelmäßig zu kontrollieren, spätestens aber bei Verdachtsmomenten. Dadurch kann ein größerer Befall in aller Regel verhindert werden.

Führen wir auch Bekämpfungen bei Verdachtsfällen durch?

Grundsätzlich raten wir von Bekämpfungen ohne konkrete Befallsspuren (Kot, Tiere, Häutungsreste) ab. Auch in Offenbach werden Sie sicherlich Firmen finden, die mitunter „vorbeugend“ munter drauf lossprühen. Meist will hier jemand aber nur einen schnellen Euro verdienen. Gerade das Ausbringen von Giften in der Wohnung ohne konkreten Verdacht erachten wir als fahrlässig. Vertrauen Sie daher dem Fachmann, ein geübter Schädlingsbekämpfer wird Spuren bei Bettwanzenbefall finden. Sollten andere Insekten für Beschwerden wie Juckreize oder vermeintliche Stiche in Betracht kommen, werden wir Sie auch hierzu ehrlich beraten.

Kurzfristige Terminvergabe über unser Büro

Sollten Sie von einem Bettwanzenbefall betroffen sein oder den Verdacht haben, können Sie uns jederzeit per Telefon oder Mail kontaktieren. Unsere Mitarbeiter sind gut geschult und können Sie bereits am Telefon beraten. Bilder von vermeintlichen Tieren schauen wir uns gerne an, in den meisten Fällen ist eine Bestimmung auf diese Weise bereits möglich. In jedem Fall sollten Sie Ruhe bewahren, wir teilen Ihnen auch gerne mit was Sie selbst schon unternehmen können.
 

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Ausgebildetes Fachpersonal
  • Minimaler Insektizideinsatz
  • Wärmekammer in Zentrale vorhanden
  • Zimmer schnell wieder bewohnbar
  • Kurzfristige Besichtigungen und Angebote
    • Bestimmung von Bettwanzen per Mail möglich
 

Kontaktieren Sie uns

Direkter Anruf