Schädlingskontrolle


SCHÄDLINGSKONTROLLE

Langfristige Kontrolle nach Lebensmittelhygieneverordnung

In Lebensmittelbetrieben ist es z. B. wichtig zusätzlich zu den Bekämpfungsmaßnahmen ein Überwachungssystem zur Kontrolle einzurichten. Die Lebensmittelhygieneverordnung fordert ein derartiges Vorgehen. Auch Betriebe, die keinen Befall von Schädlingen haben, brauchen ein System zum Nachweis der "Schädlingsfreiheit".

Erfolgskontrolle einer Bekämpfungsmaßnahme

Ist ein exaktes Überwachungssystem nicht erforderlich, können wir den Erfolg einer Schädlingsbekämpfung auch mit anderen Mitteln kontrollieren.

So kann man z. B. bei einer Schabenbekämpfung begleitend zur Köderausbringung Schabenklebefallen aufstellen. Diese dienen dann als Detektoren zum Nachweis der Befallstilgung.

Dokumentation durch unser Online-System

Da eine alleinige Kontrolle nicht ausreicht, sind wir auch im Bereich "Dokumentation" bestens aufgestellt. Unser Online-Dokumentation-System gewährleistet ein nachvollziehbares Monitoring, speziell ausgerichtet für Lebensmittelkontrolleure. Damit Sie ebenfalls den Überblick über alle Maßnahmen haben, erhalten Sie einen eigenen, separaten Zugang. Dort haben Sie unter anderem Zugriff auf die Zeugnisse und Qualifikationen der zuständigen Techniker, sowie alle notwendigen Sicherheitsdatenblätter der eingesetzten Mittel bei Ihnen. Bei Bedarf können Sie sich alle Dokumente selbstständig ausdrucken. Für Lebensmittelkontrolleure gibt es einen extra angefertigten Bereich, der alle notwendigen Informationen zur Schädlingskontrolle optimal zusammenfasst.

Fragen Sie uns gezielt nach unseren Möglichkeiten zur Schädlingskontrolle.

Wie Sie Kontakt zu uns aufnehmen können, erfahren Sie hier auf unserer Kontakseite.

Oder rufen Sie uns an: 06151/44658.