SPECHT

Problemverursacher

Neben den Tauben können gelegentlich auch andere Vögel wie z. B. der Specht Probleme verursachen. In diesen Fällen ist aber das Naturschutzrecht, insbesondere der Artenschutz zu beachten, bzw. es sind die erforderlichen Genehmigungen einzuholen.

Spechte (Picidae)
Der Buntspecht (Dendrocopos major)

Spechte bauen zunehmend in der Wärmedämmung von Wohnhäusern Nisthöhlen und machen Löcher. Das liegt unter anderem daran ,das sie an isolierten Hausfassaden durch Klopfen, Hacken und Meißeln der Nahrungssuche nachgehen, oder die Fassade während der Balzzeit als Resonanzkörper benutzen.

Hierdurch kann Wasser in die Dämmung eindringen, welches zu erheblichen weiteren Schäden führt.

Wir können den Specht von Hauswänden abhalten, oder ihn davon überzeugen, dass er sich ein anderes Quartier suchen muss.

Weitere Schadvögel:

Der Spatz (Sperling, Parus ater)
Die Schwalbe (Hirundinidae, Passeriformes passeres)

Taubenabwehr

Kein Sitzplatz mehr...

Das Ziel jeder Taubenabwehr ist es zu verhindern, dass sich die Tauben auf einem Gebäude absetzen können. Hier können Sie durch einen Klick, eine vergrösserte Ansicht betrachten. Kleinlogel GmbH, Zentrale Darmstadt.(klicken zum Vergrössern)

Hierzu montieren wir auf die Ansitz- oder Nistplätze Edelstahlspitzen, Spanndrähte, Elektrosysteme oder Netze.

Auch eine Abwehr durch gezielte Montage von Ultraschallanlagen ist möglich.

Sitzen die Tauben nicht mehr auf dem Gebäude, entstehen hier auch keine Kotverschmutzungen.

Eine weitere Möglichkeit der Lösung von Taubenproblemen ist das Einfangen der Tauben. Dieses Verfahren ist sinnvoll um das Taubenproblem einer ganzen Stadt oder eines Industrieareals zu lösen.

Die folgenden Seiten informieren Sie im Einzelnen über die unterschiedlichen Möglichkeiten.

Für jedes Objekt sind je nach dem vorliegenden Taubendruck unterschiedliche Lösungen sinnvoll. Der Begriff Taubendruck kategorisiert wie stark der Befall und in welcher Weise ein Standort von Tauben betroffen ist.

Unsere Systeme im Überblick

Unsere Taubenabwehrsysteme wirken zuverlässig gegen durch Taubenkot hervorgerufene Verätzungen und Zerstörung von Gebäuden indem sie das das Sitzen, Schlafen und Nisten von Tauben verhindern. Dadurch verbessert sich auch die allgemeine Hygienesituation, denn Tauben können zahlreiche Parasiten verbreiten. Unsere Systeme sind rostfrei, UV-beständig und auf langfristige Haltbarkeit und einen nach Möglichkeit wartungsfreien Einsatz ausgelegt.

Spanndrahtsysteme - niedriger bis mittlerer Taubendruck
Edelstahlspitzen - niedriger bis hoher Taubendruck
Vernetzungen - mittlerer bis hoher Taubendruck
Elektroysteme - mittlerer bis hoher Taubendruck
Ultraschall - niedriger bis hoher Taubendruck

Der Begriff Taubendruck kategorisiert wie stark und in welcher Weise ein Standort von Tauben betroffen ist.

Unser Angebot

Da für jedes Gebäude die passende Methode zur Taubenabwehr gefunden werden muss, führen wir eine kostenfreie Besichtigung mit persönlicher Beratung durch und erstellen Ihnen anschließend ein unverbindliches Angebot.

Wie Sie Kontakt zu uns aufnehmen können, erfahren Sie hier auf unserer Kontakseite. Oder rufen Sie uns an: 06151/44658.

Illustration eines Buntspechts. Kleinlogel GmbH Darmstadt

Der Buntspecht

Arbeitet oft ohne Erlaubnis.