Die Nebelprobe: Woher stammt der Rattenbefall?

Ratten leben vorrangig in der Kanalisation. Von dort aus wandern sie an die Oberfläche und werden zum Problem für manchen Eigentümer. Auch die berühmte Ratte aus dem WC ist leider kein Mythos. Daher sollte man es auch vermeiden Abfälle und Speisereste die Toilette runterzuspülen.

Im Außenbereich entstehen oft typische Rattenlöcher, die nicht nur den gut gepflegten Rasen zerstören können. Bei einem länger anhaltenden oder starken Befall kann sogar der Boden absinken und zu einer echten Verletzungsgefahr werden.

Warum wird eine Nebelprobe durchgeführt?

Die beschriebenen Beispiele sind typische Fälle für eine Nebelprobe. Gerade wenn trotz erfolgreicher Köderannahme der Rattenbefall nicht abnimmt, liegt die Vermutung nahe, dass die Ratten einen Zugang direkt aus der Kanalisation auf das Gelände gefunden haben. In vielen Fällen ist ein defektes Rohr die Ursache, das zwar keine offensichtlichen Schäden verursacht, den Ratten aber einen willkommenen Zugang bietet.

Mit unserem Nebelgerät können wir nun die vermutete Schwachstelle suchen ohne größere Baumaßnahmen durchführen zu müssen. Dazu wird der Nebel einfach in ein Rattenloch, Abflussohr oder Siphon reingeblasen. Anschließend wird beobachtet ob und an welcher Stelle der Nebel entweicht. Auf diese Weise kann eine mögliche Verbindung zwischen Austrittsstelle und Rattenloch hergestellt werden.

Was geschieht wenn der Austritt des Nebels ausgemacht wurde?

Die Stelle an der Nebel austritt, ist der Ein-, bzw. Ausgang der Ratten. Wenn man Glück hat ist die Stelle direkt ersichtlich (bspw. ein Kanal). In einigen Fällen kommt der Nebel jedoch an einer uneinsichtigen Stelle (bspw. einer Wand) heraus. Daher muss anschließend noch etwas Detektivarbeit geleistet werden. Am Besten besorgt man sich eine Sanitärfirma, die mit einer ordentlichen Kamera die genaue Stelle des Lecks ausfindig macht und es im Besten Fall auch direkt reparieren kann.

Was passiert wenn kein Nebel austritt?

Sollte kein Nebel austreten, so ist das ein Nachweis für ein intaktes Rohrsystem. Die Quelle des Rattenbefalls ist somit an anderer Stelle zu suchen.
Nebelrpobe bei Rattenbefall

Unser Nebelgerät im Einsatz

Sterngasse, Nebelprobe (3)

Nebel tritt aus Rattenloch aus