Entwesung / Schädlingsbekämpfung (Desinfestation / Desinsektion)


ENTWESUNG UND SCHÄDLINGSBEKÄMPFUNG
(DESINFEKTION UND DESINSEKTION)

Reinigung von Tatorten, Unfallorten, Leichenfundorten, Messiewohnungen und Animal Hoarding

Fliegen und andere Insekten legen ihre Eier an einer Leiche, Leichenteilen oder Tierkadavern und in deren Umgebung ab.

In Leichen oder Kadavern können sich zahlreiche Insektenarten in großen Mengen entwickeln. In der Regel ist nach einem Leichenfund daher auch eine Schädlingsbekämpfung durchzuführen. Hierbei ist einiges zu beachten, um im Nachhinein nicht Probleme zu bekommen.

Neben zahlreichen Fliegen können auch Käfer, insbesondere Speckkäfer, auftreten. Diese Käferart hat die unangenehme Eigenschaft, sich zum Verpuppen an geschützte Stellen zurückzuziehen. Dies kann zum Beispiel hinter der Fußleiste in der Dehnungsfuge des Estrichs sein. Eine herkömmliche Bekämpfung mit kurzzeitig wirksamen Insektiziden ist hier nicht erfolgreich, da die versteckten Verpuppungen der Speckkäfer nicht erreicht werden. Achtet man nicht auf diesen Befall kann es nach Monaten, wenn die Wohnung längst neu vermietet ist, zu einem massenhaften Auftreten der dann schlüpfenden Käfer kommen. Eine Schädlingsbekämpfung muss daher auch Maßnahmen gegen Speckkäfer beinhalten.

Darüber hinaus ist in Wohnungen zu beachten, dass keine Wirkstoffe eingesetzt werden, die eine Dauerbelastung verursachen.

Wir verwenden spezielle Mittel und Verfahren zur Reinigung, Desinfektion, Geruchsneutralisation und Entwesung, die nicht nur dann notwendig sind, wenn eine Leiche über einen längeren Zeitraum gelegen hat.

Hintergrund: Die Leichenstarre, auch Totenstarre genannt, beginnt nach ein bis zwei Stunden, bei Hitze schneller, bei Kälte langsamer. Sie ist nach 13 bis 16 Stunden voll ausgeprägt. Körpersäfte treten in diesem Zeitraum an der Liegestelle aus der Leiche aus, Leichenbrand entsteht. Die ausgetretenen Körperflüssigkeiten dringen am Fundort tief in den Bodenbelag ein und kontaminieren diesen. Die natürliche Zersetzung und Verwesung des Körpers setzt nach 24 bis 48 Stunden ein. Hierbei entstehen unangenehme Gerüche und Bakterien und Viren verbreiten sich in der Umgebung – es besteht Ansteckungsgefahr durch Keime und Krankheitserreger.

Unsere Maßnahmen im Überblick

Nach einer kostenlosen Besichtigung des Objekts erhalten Sie von uns umgehend ein unverbindliches Angebot.

Geruchsneutralisierung
- Leichenfundorte, Messiewohnungen, Animal Hoarding

Reinigung / Spezialreinigung
- Tatorte, Unfallorte, Leichenfundorte, Messiewohnungen, Animal Hoarding

Entrümpelung / fachgerechte Entsorgung
- Leichenfundorte, Messiewohnungen, Animal Hoarding

Renovierung / Sanierung
- Leichenfundorte, Messiewohnungen, Animal Hoarding

Desinfektion
- Tatorte, Unfallorte, Leichenfundorte, Messiewohnungen, Animal Hoarding

Schädlingsbekämpfung / Entwesung
- Tatorte, Unfallorte, Leichenfundorte, Messiewohnungen, Animal Hoarding

Falls erforderlich suchen wir für Sie während der Arbeiten nach wichtigen Unterlagen, Dokumenten und Wertgegenständen.

Selbstverständlich arbeitet unser ausgebildetes Personal absolut diskret und zuverlässig, unsere Arbeiten werden der Situation entsprechend angemessen mit Pietät, professionell und nachhaltig durchgeführt.

Wie Sie Kontakt zu uns aufnehmen können, erfahren Sie hier auf unserer Kontakseite. Oder rufen Sie uns an: 06151/44658.

Mit unserer langjährigen Erfahrungen stehen wir Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Wir helfen Ihnen gerne.