Rattenbekämpfung in Frankfurt am Main durch Schädlingsbekämpfer

Wir bieten seit über 20 Jahren professionelle Schädlingsbekämpfung im Rhein-Main-Gebiet an. Frankfurt gehört zu unseren Haupteinzugsgebieten. Neben der Tauben- und Marderabwehr gehört die Rattenbekämpfung zu unseren Kerngebieten. Wir können diese sicher und wirksam für Privatkunden, Firmen und Städte anbieten. Als Diplom-Biologe kennt sich nicht nur Geschäftsführer Björn Kleinlogel bestens mit den Tieren und ihren Verhaltensweisen aus. Auch unsere Techniker und Bürokräfte sind hervorragend geschult und können ihnen als kompetenter Berater in allen Belangen der Schädlingsbekämpfung zur Seite stehen.

Rattenbekämpfung verursacht sehr individuelle Kosten

Ein wichtiger Aspekt der Rattenbekämpfung ist natürlich immer die Frage nach den Kosten. Diese können je nach Befall sehr unterschiedlich ausfallen. Nicht nur die Größe des Geländes, auch die Dauer des Rattenbefalls und die Ursache spielen eine große Rolle bei der Kostenermittlung. Die Anfahrt nach Frankfurt spielt auch aufgrund unserer zahlreichen Kunden in der Metropole eine untergeordnete Rolle. Daher kann auch eine mögliche Besichtigung zur Einschätzung des Befalls und Erstellung eines Angebots sehr kostengünstig durchgeführt werden.

Rattenbenbekämpfung findet oft im Kanal statt

Ratten haben ihren Ursprung immer in der Kanalisation. Von dort aus erklimmen sie die Oberfläche und landen in Kellern, Gärten oder gar im heimischen WC. Daher ist eine Auslegung von Rattengift im Kanal als unterstützende Maßnahme fast immer ratsam. Im öffentlichen Bereich übernimmt dies die Stadt Frankfurt. Auf dem Privatgrundstück können wir Kanäle ebenfalls belegen.
Wir übernehmen aber auch Rattenbekämpfungen im Kanal für Gemeinden und Städte. Hilfreich ist hierbei unser Online-Dokumentation-System, welches auch für Schädlingskontrollen in Gastronomien und anderen Betrieben eingesetzt wird. Der Befall und Ködereinsatz kann somit zeitgenau überwacht und ausgewertet werden.

Nebel kann Ursache des Rattenbefalls ausfindig machen

Da der Ursprung des Rattenbefalls eine Rattenbekämpfung deutlich verkürzen kann und auch nachhaltig für Ruhe sorgen kann, empfehlen wir in vielen Fälle eine sogenannte Nebelprobe. Hier wird ein Nebel in ein Rattenloch oder Siphon eingelassen, um zu sehen wo der Nebel wieder austritt. Findet man eine Austrittstelle kann somit auch die Quelle des Rattenbefalls belegt werden. Oft handelt es sich um defekte Kanalrohre, die anschließend fachmännisch saniert werden sollten. Es gibt in Frankfurt viele Santiärbetriebe, die mittels spezieller Kanalkamera die genaue Stelle ausfindig machen und verschließen. Ein weiterer Zulauf durch Ratten kann somit vorerst verhindert werden. Dies senkt auch nachhaltig die Kosten einer Rattenbekämpfung.

Rattenbekämpfung im Hühnerstall oder Kindergarten

Wir können eine sichere Rattenbekämpfung in Hühnerställen oder ähnlich „schwierigen“ Umgebungen anbieten. Auch für Mastbetriebe führen wir regelmäßige Rattenbekämpfungen durch. Durch das Aufstellen von Sicherheitsköderboxen und begleitenden Maßnahmen, kann eine sichere Bekämpfung für Umwelt und Nicht-Zieltiere gewährleistet werden.
Auch Schulen und Kindergärten in Frankfurt werden von uns betreut. Wir achten auf zugriffgeschützte Köderstationen, damit kein Kind an den Köder gelangen kann. Nach Beendigung der Rattenbekämpfung werden alle Köder und Stationen wieder von uns entfernt.

Ratten ergänzend ohne Gift bekämpfen

Eine Rattenbekämpfung komplett ohne Gift ist meist nicht möglich. Die Tiere sind fast immer im Rudeln unterwegs und lassen sich nur mit Schlagfallen nicht ausreichend dezimieren. Lebendfallen sind meist ineffektiv und können maximal einzelne Tiere fangen. Dennoch kann eine Bekämpfung mit Schlagfallen als Ergänzung zu Rodentiziden ratsam sein. Für den Innenbereich in Häusern oder auch der Gastronomie bieten wir spezielle Schlagfallentunnel an, die die Schlagfallen verdecken und somit nicht für den Publikumsverkehr und andere Ratten sichtbar sind.

Rattenbekämpfung für Gastronomie und Firmen

In bestimmten Bereichen ist eine regelmäßige Bekämpfung sinnvoll oder gar vorgeschrieben. Das Veterinäramt in Frankfurt kontrolliert regelmäßig Lebensmittelbetriebe und Restaurants. Dabei wird auch eruiert ob ein Konzept zur Schädlingsbekämpfung vorliegt. Rattenbekämpfungen werden oft vorgeschrieben, auch wenn aktuell kein Befall vorliegt.
Wir bieten Konzepte zur Schädlingskontrolle, die speziell auf Veterinärbehörden und andere Kontrolleure zugeschnitten sind. Bekämpfungen, Kontrolltermine und Ködereinsatz werden online dokumentiert und sind jederzeit extern erreichbar. Wir bieten Goldservices an, die monatliche Kontrollen und kostenlose Zwischentermine (falls notwendig) beinhalten. Für Kunden in Frankfurt bieten wir hierfür kostenlose Besichtigungen und Angebote an.

TÜV-geprüfter Fachbetrieb mit langer Erfahrung

Als alteingesessener Betrieb aus der Region in Frankfurt, ist es uns ein besonderes Anliegen allen Kunden ein sicheres und nachhaltiges Konzept zur Ratten- und Schädlingsbekämpfung anzubieten. Daher lassen wir uns auch regelmäßig durch den TÜV prüfen. Unsere Mitarbeiter werden fortlaufend geschult und beraten Sie von der ersten Minute an nach bestem Wissen und Gewissen. Gerne stehen wir ihnen kostenlos per Mail oder Telefon zur Verfügung und beantworten alle weiteren Fragen zur Rattenbekämpfung oder ähnlichen Anliegen. Besichtigungen oder Rattenbekämpfungen in Frankfurt können meist kurzfristig vereinbart werden. Auf Wunsch erstellen wir ihnen auch stets ein Angebot über die absehbaren Kosten. Dies ist jedoch oft erst nach einer Besichtigung in Frankfurt möglich. Wir freuen uns auf Ihren Auftrag.
 

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Bekämpfung nach RMM (Risikominderungsmaßnahme)
  • Ausgebildetes Fachpersonal
  • TÜV-geprüfter Fachbetrieb
  • Kostenfreie Beratung
  • Erfahrener Betrieb aus der Region
  • Keine versteckten Kosten
  • Nebelprobe möglich
  • Online-gestützte Schädlingskontrolle möglich
 

Kontaktieren Sie uns

Direkter Anruf